Unsere Zertifizierungen

AMS BAU Zertifizierung

AMS BAU ist ein branchenspezifisches Arbeitsschutzmanagementsystem für Mitgliedsbetriebe der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft - BG BAU.
AMS BAU greift die betrieblichen Belange der Bauwirtschaft auf und berücksichtigt die schwierigen Randbedingungen, wie ständig wechselnde Arbeitsplätze, Witterungseinflüsse oder die besonderen Vertragsformen der Betriebe der Bauwirtschaft.
AMS BAU ermöglicht der Unternehmensführung in Eigenregie, den Arbeitsschutz in die betriebliche Organisation einzubinden. Darüber hinaus stehen die Aufsichtspersonen der BG BAU ihren Mitgliedsbetrieben auch beratend zur Seite.

PRÄ-Qualifizierung

Mit der Präqualifikation existiert ein wirksames Instrument, das sowohl für die Auftraggeberseite als auch für die Bieter eine maßgebliche Entlastung mit sich bringt. Bereits im Vorfeld einer Ausschreibung wird Unternehmen ihre Eignung von einer unabhängigen, neutralen und fachkundigen Stelle bescheinigt. Über einen direkten Datenverbund, z. B. mit Berufsgenossenschaften und Sozialkassen, stellen die PQ-Stellen sicher, dass nur Unternehmen präqualifiziert sind, die ihren Verpflichtungen in vollem Umfang nachkommen.

Innungsbetrieb

Die Innung ist der Nachfolger der früheren Zünfte.
Die Fachinnung für Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik Siegen-Wittgenstein mit Sitz in Siegen, deren Tradition bis ins 17. Jahrhundert zurückreicht, wurde nach dem Krieg wiedergegründet und umfasst den gesamten Bezirk Siegen-Wittgenstein.

Zu den Aufgaben der Fachinnung gehören alle Bereiche der Aus- und Weiterbildung im Handwerk, die rechtliche und organisatorische Unterstützung der Innungsmitglieder, sowie insbesondere ihre unabhängige Gutachtertätigkeit.
Darüber hinaus berät die Fachinnung in allen Fragen der Dach-, Wand- und Abdeckungstechnik.
Zu den Organen der Innung gehören die Innungsversammlung, der Vorstand und die Geschäftsführung sowie zahlreiche ständige Ausschüsse des Aus- und Weiterbildungswesens und weitere Fachgruppen.
(Quelle: Dachdeckerinnung Siegen)

Erst-Helfer

Unsere Mitarbeiter sind sich Ihrer Verantwortung bewusst. Aus diesem Grund schulen wir unsere gesamte Belegschaft zum Thema „Erste-Hilfe“ regelmäßig. Im Fall eines Unfalls kann jede Sekunde zählen, daher ist es essenziell, immer auf dem neusten Stand zu bleiben. In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, alle zwei Jahre ihr Wissen aufzufrischen und die wichtigsten Handgriffe zu verinnerlichen.

Handwerkskammer

Die Firma Büdenbender ist Innungsbetrieb und Mitglied der Handwerkskammer Süd-Westfalen.
Wir führen unser Handwerk nicht nur aus, wir tragen es auch weiter. Wir sind Ausbildungsbetrieb! Und das mit Leidenschaft.
Unser Handwerk ist uns wichtig. Daher ist es uns eine Herzensangelegenheit, dieses auch weiter zu tragen. Die Büdenbender Dachtechnik GmbH bildet jedes Jahr mindestens zwei neue Auszubildende aus, um den Fortbestand des Unternehmens und den des deutschen Handwerks zu sichern.

DIE FAMILIENUNTERNEHMER

Wir sind ein Familienunternehmen und aus diesem Grund engagieren wir uns in diesem Bereich. Der Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER e.V. und DIE JUNGEN UNTERNEHMER ist der größte Verband für Familien- und Inhabergeführte Unternehmen und vertritt deren Interessen in der Öffentlichkeit. Der Verband repräsentiert die wirtschaftspolitischen Interessen von 180.000 Familienunternehmern in Deutschland, die acht Millionen sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze schaffen. Unser Nachfolger, Lukas Büdenbender, repräsentiert derzeit den Verband DIE JUNGEN UNTERNEHMER auf Bundesebene als stellvertretender Bundesvorsitzender.

Bauder TÜV-Dach

Die Büdenbender Dachtechnik GmbH ist ein geschulter Betrieb um TÜV Dächer zu verlegen.
„Unsere Fachberater und Anwendungstechniker sind Spezialisten, die sich mit allen Funktionsschichten von Flachdächern bestens auskennen. Sie beherrschen die Theorie genauso wie die praktische Anwendung auf der Baustelle. Mit ihrer Erfahrung tragen sie maßgeblich zur Qualitätssicherung und Weiterentwicklung unserer Produkte bei. Dies wird vom TÜV SÜD geprüft und zertifiziert.“

Bauder geschulte Fachverleger

„Unsere Sicherheitsdach-Fachverleger sind Handwerksbetriebe, deren Mitarbeiter bei Bauder eine mehrtägige vom TÜV SÜD zertifizierte Verarbeiterschulung in Theorie und Praxis mit Abschlussprüfung erfolgreich absolviert haben.“

Bauherrengarantie über 20 Jahre

„Nach Abschluss eines Wartungsvertrags steht Bauder dafür ein, dass bei der Dachabdichtung keine Beeinträchtigung der Dichtigkeit während der Garantiezeit auftritt. Im Rahmen der Wartung nimmt Bauder alle fünf Jahre an den Dachbegehungen teil. Die Ergebnisse werden in einem Pflegenachweisheft dokumentiert. Die Gewährleistung des Handwerkers bleibt davon unberührt.“
(Quelle: Bauder)

VELUX geschulter Betrieb

Ihre erste Adresse für Beratung und Einbau
„Wenn Bauherren sich entscheiden, VELUX Fenster in ihr Dach einzubauen, lautet eine häufige Frage: Welcher Handwerksbetrieb ist hierfür besonders geeignet? Vom Einbau unserer Fenster ohne Fachmann raten wir ab, denn Arbeiten am Dach sind gefährlich und Fehler können schwerwiegende Folgeschäden verursachen. Anerkannte und von VELUX zertifizierte Dachdecker- und Zimmererbetriebe, unsere VELUX geschulten Betriebe, geben Ihnen durch ihre Gewährleistung die Sicherheit, dass alles fachgerecht ausgeführt wurde.“ Nach dieser Empfehlung sollten Sie Ihre Dachfenster also nicht ohne uns einbauen.
(Quelle: Velux)

Roto Profiliga

Um der Roto Qualitätsphilosophie „Vom Profi gebaut, vom Profi verkauft und vom Profi eingebaut“ gerecht zu werden, empfiehlt Ihnen Roto die Roto Profipartner, die starken Partner im Handwerk. Die Büdenbender Dachtechnik GmbH ist ein solcher starker Partner und sorgt mit ständigen Schulungen dafür, dass Sie viel Freude an Ihrem neuen Dachfenster haben.